FBB steigert operatives Geschäftsergebnis 2016 um +28%

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH hat das Geschäftsjahr 2016 nach vorläufiger Meldung mit einer Steigerung des operativen Ergebnisses um +28% abgeschlossen. Der FBB-Aufsichtsrat billigte den Jahresabschluss 2016 einstimmig. Nun muss noch die Gesellschafterversammlung zustimmen. Das operative Ergebnis (EBITDA) der Berliner Flughäfen ist damit im Jahr 2016 um +28% auf +109 Mio. EUR gestiegen. 32,9 Mio. Passagiere flogen im letzten Jahr von Berlin, ein Plus von +11,4%.