BDF :: Flughafen Hamburg erzielt 2017 Rekordumsatz im Geschäftsbereich Aviation

Flughafen Hamburg erzielt 2017 Rekordumsatz im Geschäftsbereich Aviation

Der Flughafen Hamburg hat im Geschäftsjahr 2017 im Geschäftsbereich Aviation seine Erlöse um +5,3 Mio. EUR gesteigert und einen Rekordumsatz von 172,2 Mio. EUR erzielt. Damit stiegen die Aviation-Erlöse um +9,8% und erreichten einen Anteil am Gesamtumsatz (264,5 Mio. EUR) von 65,1%. Der Flughafen hatte im Geschäftsjahr 2017 ein Passagierwachstum von +8,6% verzeichnet und zudem seine Flughafenentgelte ab dem 14.6.2017 um 10,5% drastisch erhöht.

Insgesamt erzielte der Flughafen Hamburg im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn nach Steuern in Höhe von 46,6 Mio. EUR, den er aufgrund eines Gewinnabführungsvertrages vollständig abführte. Die EBIT-Marge betrug 21,6%.

Zum Geschäftsbericht 2017