Flugzeugabsturz in Frankreich

Die schlimmen Nachrichten, die uns heute aus Südfrankreich erreicht haben, erschüttern uns tief. Noch wissen wir nicht, was passiert ist. Die Familien und Freunde der Passagiere und Besatzungsmitglieder des Fluges 4U9525 sollen aber wissen, dass wir in diesen schweren Stunden mit unseren Gedanken bei ihnen sind. Auch unsere Kolleginnen und Kollegen am Flughafen Düsseldorf und bei der Lufthansa-Gruppe möchten wir unserer Solidarität versichern.