Dominik Wiehage in BDF-Vorstand gewählt

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Deutschen Fluggesellschaften e.V. (BDF) in Frankfurt am Main wurde Dominik Wiehage, Geschäftsführer der LGW Luftfahrtgesellschaft Walter mbH, in den Vorstand des BDF gewählt.

Dominik Wiehage (42) war Mitte  April 2019 als Chief Operating Officer (COO) in die Geschäftsführung der LGW eingetreten und leitet sie seitdem.  Am 1. April war die LGW neues Mitglied im BDF geworden. Mit Dominik Wiehage ist die LGW nun auch im BDF-Vorstand vertreten.

Dominik Wiehage: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen der deutschen Airlines und bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Für die LGW ist es von großer Bedeutung, die regulatorischen und wettbewerblichen Rahmenbedingungen für die deutschen Fluggesellschaften zu verbessern und den Luftverkehr am Standort Deutschland insgesamt zu stärken. Hierzu werden wir als Regionalfluggesellschaft im BDF unseren Beitrag leisten.“

Der studierte Jurist Dominik Wiehage war zuletzt beim Flughafen Köln/Bonn Geschäftsbereichsleiter Ground Services und Prokurist. Davor war er bei Germanwings und Eurowings in den Bereichen Passenger Experience und als Head of Area and Station Management tätig.

PDF Download

Bild Dominik Wiehage